DaKS – ganz frisch

Aufstehen gegen Verdrängung

In Berlin sind aktuell 35 Kinderläden von Kündigung, extremer Mieterhöhung, Verdrängung und vom Verlust ihrer langjährigen Heimat betroffen. Die Gründe und Geschichten sind vielfältig, manchmal ganz schön kompliziert und oft wahnsinnig nervenaufreibend für die beteiligten Familien und Pädagog*innen. Über 700 Kinder und ihre Familien wissen nicht, ob es ihren Kinderladen im nächsten Jahr noch geben wird. Über 100 Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen der Kinderläden verlieren vielleicht ihre langjährigen Arbeitsplätze.

Familiendemo zum weltweiten Klimastreik am 29.11.

Am 29.11. gehen weltweit Menschen gemeinsam auf die Straße. In Berlin rufen u.a. parents for future zur Teilnahme auf und haben für die Demo am 29.11. eine eigene Familiendemo für 14 Uhr angemeldet. Dies bietet gerade auch Familien mit kleineren Kindern die Chance der Beteiligung. Hier geht es direkt auf die Seite mit allen aktuellen Details zu genauen Orten (wahrscheinlich in der Nähe des Brandenburger Tors), Routen und Zeiten.

 

 

Gute-Kita-Gesetz für Berlin

Am 2.10.19 unterzeichnen die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, die Bildungssenatorin Sandra Scheeres und der Regierende Bürgermeister Michael Müller die Landesvereinbarung zum sog. Gute-Kita-Gesetz. Bis 2022 werden 240 Mio € in Berliner Kitas und Tagespflegestellen investiert.

Neue Kita-Kostenblätter für 2019

Die neuen Kitakostenblätter für das Jahr 2019 sind jetzt bekannt und auf unserer Website zu finden (Themen/Finanzierung). In diesen Kostenblättern sind jetzt die Tarifsteigerungen für 2019 eingearbeitet. Weil es noch einige letzte Unklarheiten zu bestimmten Tarifdetails (Jahressonderzahlung, Stufenüberleitungen) gibt, sind die Kostenblätter als "vorläufig" gekennzeichnet.

Fachvortrag "Achtung Kinderperspektiven!" am 4.11.19

In grober Missachtung der DaKS-Regel "entweder Fachtag oder großer Vortrag" laden wir Euch kurz nach unserem Fachtag zur Mehr- und Quersprachigkeit im September zu einem Vortrag über Kitaqualität aus Kindersicht am 4.11.19 ein.

Unser Referent Bastian Walther war Teil des Forschungsteams um Prof. Nentwig-Gesemann, das sich diesem Thema im Auftrag der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gewidmet hat (http://www.dkjs.de/quaki).