Das neue Sprachlerntagebuch

Seit 2016 landet das neue Sprachlerntagebuch nach und nach mit den neuen Kindern in den Einrichtungen. Neu sind vor allem die chronologische Struktur und offenere Inhalte. Das verlangt von den Pädagog*innen eine klare Zeitplanung, gleichzeitig aber wächst der Freiraum, eigene und für jedes Kind individuelle Schwerpunkte zu setzen.

Dieser Abend gibt einen Überblick über Neuerungen in Struktur und Arbeitsweise. Wir erörtern auch, wie die Mehrsprachigkeit der Kinder berücksichtigt werden kann und wie das Sprachlerntagebuch mit anderen Bildungsdokumentationen verknüpft werden kann. Der Abend richtet sich an Pädagog*innen, die bereits mit dem Sprachlerntagebuch arbeiten, sich darüber austauschen, Ideen erhalten und entwickeln möchten.

Leitung

Solvejg Kulick
Fachberatung im DaKS

Termin

Dienstag, 07.05.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Ort

DaKS, Crellestr. 19/20 (2. Hof, 1. OG), 10827 Berlin

Kosten

kostenfrei pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind
kostenfrei pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag