Freie Schule am Mauerpark

Freies Lernen in Berlin e.V.
Wolliner Str. 25/26
13355
Berlin
Mitte
Träger:
Freies Lernen in Berlin e.V.
Plätze:
65
Aufnahme ab:
Kind muss im Einschulungsjahr bis 30.9. sechs Jahre alt sein
Öffnungszeiten:
8-16.30 Uhr
Über uns

Wir sind der Auffassung, dass Kinder geborene Lerner sind und sich die Welt aus eigenem Antrieb und mit allen Sinnen erobern. Wir wollen Kindern vielfältige Entwicklungsräume in einer vorbereiteten Umgebung anbieten, in der sie zwanglos lernend spielen und spielend lernen können. Pädagogisch ausgerichtet in ihrem Leitbild ist die Freie Schule am Mauerpark an der Pädagogik von Maria Montessori, Rebecca und Maurico Wild unter Einbeziehung der Erkenntnisse von Jean Paiget, Umberto Maturana sowie Gerald Hüther. In die gemeinsame pädagogische Haltung des Teams fließen die grundlegenden Ideen Jesper Julls mit ein. Basis unseres Umgangs mit den Kindern ist eine gleichwürdige Beziehung.

Der Erwachsene hat in Bezug auf die Kinder die Führung. Er ist verantwortlich für eine entspannte Atmosphäre in der vorbereiteten Umgebung sowie für die Beziehung zu den Kindern. Die an der Schule arbeitenden Erwachsenen verstehen sich als Lernbegleiter_innen, die die Kinder in ihrer emotional- sozialen und schulischen Entwicklung auf der Basis eines Mentorenprinzips begleiten. Die Bezugserwachsenen führen regelmäßig Kinder- und Elterngespräche. In der Arbeit mit den Kindern leitet uns der Satz: „Kein Lernen ohne Beziehung, keine Beziehung ohne Lernen.“

52.541, 13.401