"Ich hab doch nur ganz kurz nicht hingeguckt…"

Aufsichtspflicht - Auffrischung für Fachkräfte

Immer wenn man in der Zeitung von einem in der Kita verunfallten Kind liest, zuckt der Gedanke durch den Kopf: "Könnte das bei uns auch passieren?" Und vielleicht dann noch: "Aber man kann doch auch nicht überall sein."

In unserem eintägigen Seminar wollen wir Fachkräften die Möglichkeit bieten, ihr Wissen rund um das Thema Aufsichtspflicht aufzufrischen und sich mit der aktuellen Rechtssprechung zum Thema wieder fit für den turbulenten Alltag im Kinderladen, Schülerladen und Hort zu machen.

Wir erläutern, auf welcher Basis die Aufsichtspflicht bei der Erzieher*in ankommt, wann sie beginnt und auch endet und werden in verschiedenen Fallbetrachtungen und Übungen den eigenen Alltag in eurer Einrichtung in den Blick nehmen.

Zielstellung des Tagesseminars ist, dass ihr versteht, wie euch die gesetzlichen Rahmenbedingungen helfen können, den eigenen "Bewegungsraum" zu erkennen und zu nutzen.

Das Seminar ersetzt keine Rechtsberatung, da es nicht von Juristen durchgeführt wird.

Wichtige Infos:
Der DaKS setzt die 3G-Corona-Regeln um: teilnehmen dürfen nur Getestete, Geimpfte und Genesene.
Bitte lies dazu unsere Bedingungen und Hinweise

Noch ein Hinweis zur Maskenpflicht: Wir machen von unserem Hausrecht Gebrauch und haben festgelegt, dass auch Menschen mit einem Attest zur Maskenbefreiung eine Maske tragen müssen, sofern sie sich nicht auf ihrem Platz befinden. Wer keine Maske tragen möchte, kann leider nicht an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Die Teilnehmer:innen-Anzahl in unseren Räumen ist coronabedingt auf 10 Personen beschränkt. Da die Nachfrage deutlich höher ist, benötigen wir eine unmittelbare Rückmeldung, wenn du nicht teilnehmen kannst, damit jemand nachrücken kann.

Leitung

Babette Sperle
Mitgliedervertretung im DaKS

Termin

Mittwoch, 27.10.2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort

DaKS, Crellestr. 19/20 (2. Hof, 1. OG), 10827 Berlin

Kosten

25.00€ pro Person für Läden, die am Beratungsfonds beteiligt sind
75.00€ pro Person für DaKS-Mitglieder ohne Beratungsvertrag