Mietenwahnsinn Demo am 6. April

Der DaKS unterstützt die Demonstration „Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn". Über 70 unserer Mitglieder waren in den letzten vier Jahren vom Mietenirrsinn betroffen.

Wir finden: Es reicht!

Gemeinsam müssen wir uns stark machen für lebendige, lebenswerte Kieze, zu denen neben bezahlbarem Wohnraum auch bezahlbare Gewerberäume gehören. Soziale und kulturelle Einrichtungen, der Bäcker um die Ecke, der Schuster und der Buchladen sind es, die einen Kiez zu dem machen, was er sein soll… Vielfältig, an den Alltagsbedürfnissen orientiert und stabil.

Deshalb rufen wir Euch auf: Kommt zur Mietenwahnsinn Demo!

Auftaktkundgebung: Berlin Alexanderplatz, 6. April 2019, 12 Uhr
Route über: Karl-Marx-Allee über Strausberger Platz, Weberwiese bis zum Frankfurter Tor, rechts in die Warschauer Straße, über Oberbaumbrücke zum Schlesisches Tor, Schlesische Straße bis zur Eichenstraße (ARENA)
Ziel/Schlussveranstaltung mit Konzerten und Redebeiträgen: Eichenstraße, am Eventareal Arena an der Spree

Gerne greifen wir eine Anregung aus Kreuzberg auf und rufen zur Bildung eines kleinen Kinder- und Schülerladen-Blocks "Schützt das Kleingemüse!" innerhalb der Demo auf. Treffpunkt: 12 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Senatsbildungsverwaltung in der Bernhard-Weiß-Str. 6.

Und hier noch als Download: unser Demoflyer "Schützt das Kleingemüse! Kinder- und Schülerläden gegen den Mietenwahnsinn"