StartseiteDer DaKSDie MitgliederTermineInteressenvertretungBeratungFortbildungInformationBuchführungMarktplatzLinksMänner

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Herzlich willkommen auf der Website des Dachverbands Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) e.V.
Wir vertreten und beraten über 600 selbstverwaltete Bildungseinrichtungen (Kinderläden/Kitas, Schülerläden/Horte, Alternativschulen) in Berlin.

Auf unserer Homepage gibt es

Aktuelle Meldungen

verbergen sich hinter den unten stehenden Stichworten:

Am 7./8. November 2014 veranstalten die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) und der DaKS eine gemeinsame Fachtagung in Berlin. Unter dem Titel "Zum Glück" wollen wir diesem in ganz unterschiedlichen Aspekten nachspüren. Weitere Infos unter » www.zum-glueck.berlin

Freie Stelle in der EKT-Beratung
Wir suchen ab Januar/Februar 2015 eine/n EKT- Fachberater/in für 30 h/Woche (TV-L Berlin EG 11).
Deine Tätigkeit wird die telefonische und persönliche Beratung von Einzelnen und Gruppen, Fortbildung und deren Organisation sowie Gremienarbeit umfassen. Wenn Dir KitaFöG, Berliner Bildungsprogramm, Evaluation, Inklusion und ‘Arbeit mit den Jüngsten‘ keine Fremdworte sind und Du Sympathie für kleine selbstorganisierte Strukturen mitbringst, dann bist Du uns willkommen.
Weiterhin wünschen wir uns:
- eine Grundausbildung im sozialen / pädagogischen Bereich,
- Erfahrungen in Kinder- und/oder Schülerläden,
- Erfahrung in der Beratung und/oder Fortbildung,
- eigenverantwortliches Arbeiten und
- Lust auf Teamarbeit und Humor.

Bewerbungen bitte bis zum 14.11.2014 an den DaKS e.V., Crellestraße 19/20 in 10827 Berlin oder » bewerbung[at]daks-berlin.de

10 Jahre nach der Erstauflage erscheint das Berliner Bildungsprogramm für Kindertagesstätten in einer Überarbeitung. Der Text ist als Leseexemplar unter » Information/Downloads abrufbar. Die Druckausgabe ist im Buchhandel für 17,90 € erhältlich.

Vom 22.-26. September findet eine » "Jubiläumswoche 10 Jahre Berliner Bildungsprogramm" statt. Wir machen auf folgende Veranstaltung aufmerksam:

  • 22.9., 10-13 Uhr, Hörsaal 1b der FU Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Dahlem: Eröffnungsveranstaltung mit Bildungssenatorin Scheeres, Dr. Christa Preissing und vielen anderen. Eintritt nur mit (kostenloser) Eintrittskarte - für interessierte DaKS-Mitglieder haben wir ein Kontingent - bitte meldet Euch bei uns
  • 23.9., 18 bis 21.30 Uhr, Bernhard-Letterhaus-Saal im Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstr. 5., Mitte: Kita-Eigenbetriebe, die Ligaverbände und der DaKS laden ein zum » Politischen Fachgespräch „Ein Blick zurück und zwei nach vorn. Kindertagesstätten in Berlin - Was war, was ist und was wird sein?“ [390 KB] . Wir bitten um Anmeldung unter 700942510 oder » babette.sperle[at]daks-berlin.de
  • 25.9., 19.30 Uhr, Freie Schule am Mauerpark, Wolliner Str. 25/26, Wedding: DaKS-Infoabend zum neuen Bildungsprogramm - Beteiligung der Autorengruppe des Bildungsprogramms - keine Anmeldung notwendig

Aus Anlass der "Jubiläumswoche Berliner Bildungsprogramm" ist besonders die Frage einer ausreichenden Leitungsausstattung für Kindertagesstätten thematisiert worden. Wir dokumentieren dazu einen » Offenen Brief der Fachberater_innen für Evangelische Kitas in Berlin [285 KB] sowie die (nicht in allen Teilen) fiktive » Rede eines Kitaleiters aus Anlass der 50. Jahresfeier des Berliner Bildungsprograms [252 KB] .

Zum Schuljahr 2014/15 soll der Leitungsanteil im Hort freier Träger neu berechnet und in den meisten Fällen auch drastisch gekürzt werden. Dagegen richtet sich Protest aus mehreren Horten und Ganztagsbetreuungen - weitere Infos unter » www.ganztag-braucht-qualitaet.de.

Nach einen längeren Verhandlungsprozess wurde am 5. März 2014 die Änderungsvereinbarung zur RV Tag vom Land Berlin und den Verbänden unterzeichnet. Damit ist es sicher, dass die geänderten Kostensätze rückwirkend zum 1.1.14 umgesetzt werden (wahrscheinlich mit der April-Abrechnung). In der Rubrik » Information/Aktuelles/Kostensatz Kita findet Ihr die aktuellen Kostenblätter und auch unser Berechnungsprogramm für die Kitaeinnahmen (und den Stellenschlüssel) im Jahr 2014. Die vollständige Lesefassung der neuen Rahmenvereinbarung gibt es unter » Interessenvertretung/Verhandlungen.

Zu einer Infoveranstaltung über das ISBJ-Trägerportal, dessen Benutzung für die An- und Abmeldung von Kindern ab August 2014 verbindlich werden soll, laden der DaKS und das Fachreferat der Senatsjugendverwaltung am Di, 4.3.14, 19.30 Uhr in die Freie Schule am Mauerpark, Wolliner Str. 25/26, 13355 Berlin-Wedding ein. » Weitere Infos und Dokumente aus der Veranstaltung hier [50 KB]

In der immer mal wieder aufkommenden Diskussion um eine Kitapflicht hat sich der DaKS eindeutig gegen eine solche positioniert - zusammen mit anderen Organisationen im » Berliner Kitabündnis, aber auch individuell.
Im Positionspapier » "Alle Kinder in die Kita?" [97 KB] (Januar 2014) fragen wir nach den Gründen, die Familien davon abhalten, ihr Kind in eine Kita zu schicken und schlagen Maßnahmen vor, um jenseits einer Kitapflicht noch mehr Kindern den Weg in die Kitas zu ebnen.

Nach langem Anlauf: seit dem November 2013 hat der DaKS ein » Leitbild [125 KB] , in dem wir die Grundsätze unserer Arbeit formuliert haben. Wer sich über den Weg dorthin informieren will, » kann dies hier tun.

Kinderladen-Raumbuch

raumbuch cover

"IdeenReiche - Das Kinderladen-Raumbuch" liegt frisch gedruckt in unseren Regalen. Auf 140 Seiten berichten 9 Berliner Kinderläden in kurzen Texten und vielen Bildern von ihren Ideen zur Raumgestaltung. » Leseprobe hier [5.334 KB] - Bestellpreis 10 € (per Mail an » info[at]daks-berlin.de).

Das Berliner Vereinsregister verfolgt seit längerem eine sehr restriktive Politik hinsichtlich der Eintragungsfähigkeit von Vereinen, die eine Kita oder Schule betreiben. Gemeinsam mit dem Paritätischen Berlin und dem Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht veranstaltete der DaKS am 29.11.13 dazu eine Fachkonferenz. Die Dokumentation dazu und weiteres Material zum Thema findet sich unter » Information/Aktuelles/Vereinsrecht.

In Berlin fehlen Tausende Kitaplätze. Das hat jetzt auch die Politik erkannt und fördert in den nächsten Jahren die Schaffung neuer Plätze. Der DaKS hat auf diese Problematik seit längerem aufmerksam gemacht und die Unterstützung von Eltern und ErzieherInnen beim Aufbau neuer Kinderläden gefordert (siehe » Positionen). Wir bieten eine regelmäßige » Neugründungsberatung an und haben einen » Ratgeber zur Kinderladengründung [270 KB] (für 15 € bei uns erhältlich) erstellt. Außerdem bieten wir auch auf unserer Website » Informationen zu den Ausbauprogrammen von Land und Bund.

Wer in einer Berliner Kita arbeiten will, muss Erzieher sein oder einen gleichwertigen sozialpädagogischen Abschluss haben. Zum Erzieherabschluss führen in Berlin verschiedene Wege (klassische oder berufsbegleitende Ausbildung, Nichtschülerprüfung, Seiteneinstieg ...). Damit jedeR am Erzieherberuf Interessierte den für sie/ihn richtige Weg findet, haben das Projekt » "Männer in Kinderläden" und der DaKS eine » Broschüre [925 KB] herausgegeben und eine » Website geschaltet. Beides wurde am 25.4.12 der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Infos » hier