StartseiteDer DaKSDie MitgliederTermineInteressenvertretungBeratungFortbildungInformationBuchführungMarktplatzLinksMänner

Fortbildung:

Seminare

Themenabende

Infoabende

Supervision + Praxisbegleitung

Ausflug

Bildungsprogramm

Beobachten + Dokumentieren

Flucht und Asyl

Sprache

Die Jüngsten

Integration + Inklusion

Team + Leitung

Eltern

Kinderschutz

Quereinsteiger

Vorstandsarbeit

Finanzen

Anmeldeformular

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen unbedingt ausgefüllt werden. Bitte beachtet die » Teilnahmebedingungen.

Teilnehmer/in: Name, Vorname *
Einrichtung: Name *
Straße + Hausnummer *
PLZ + Ort *
E-Mail *
Telefon (möglichst mit AB) *
Seminar: Name *
Seminar: Termin *
ggf. Ausweichtermin
Bemerkungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Anmeldung per Fax

Wer möchte kann sich auch gerne per Fax anmelden. » Eine Vorlage dafür gibt es hier als Download [24 KB]

Teilnahmebedingungen

Ein- und mehrtägige Seminare:
Für die ein- und mehrtägigen Seminare benötigen wir schriftliche Anmeldungen (Anmeldeformualr, E-Mail, Post, Fax).
Ca. 6 bis 4 Wochen vor dem Seminarbeginn erhaltet ihr die schriftliche Zusage, die gleichzeitig die Rechnung ist. Diese Zusage ist verbindlich und wir bitten, wenn ihr doch nicht teilnehmen könnt, um rechtzeitige schriftliche oder telefonische Absage.
Die Teilnahmegebühr kann nur erstattet bzw. erlassen werden, wenn ihr mindestens eine Woche vor Beginn des Seminars abgesagt habt. Dies gilt leider auch bei nachvollziehbaren Gründen wie plötzlicher Krankheit, Personalengpässen usw.

Infoveranstaltungen (Vormittage und Abende):
Eine Anmeldung ist schriftlich und telefonisch möglich und ihr erhaltet eine schriftliche oder telefonische Zusage. Auch hier bitten wir um rechtzeitige Absage, wenn ihr nicht teilnehmen könnt. Denn oft stehen noch Interessierte auf unserer Warteliste und freuen sich, kurzfristig noch teilnehmen zu können!
Wenn die Veranstaltung mit Kosten verbunden ist (dies gilt nur für die Veranstaltungen S. 60 bis 69 und wenn die Einrichtung keinen Beratungsvertrag mit dem DaKS abgeschlossen hat), erhaltet ihr nach der Veranstaltung die Rechnung (Barzahlung nicht möglich) und bezahlt sie dann per Banküberweisung.