StartseiteDer DaKSDie MitgliederTermineInteressenvertretungBeratungFortbildungInformationBuchführungMarktplatzLinksMänner

Der DaKS:

Mitgliedervertretung

EKT-Beratung

Abrechnungsservice

Vorstand

Transparenz

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum

Die EKT-Beratung unterstützt ErzieherInnen, Vorstände und Eltern bei den Selbstverwaltungsaufgaben und der pädagogischen Gestaltung ihrer Kinder- und Schülerläden und freien Alternativschulen.

Warum gibt es eine EKT-Beratungsstelle?

Weitere Informationen in den Rubriken » Beratung und » Fortbildung
Voraussetzung für den Abschluss eines Fachberatungsvertrags ist die » Mitgliedschaft im DaKS.

Die Finanzierung der EKT-Beratung des DaKS erfolgt durch einen Beratungsfonds, in den alle Läden einzahlen, die das Beratungsangebot in Anspruch nehmen wollen.
Der Beitrag zum Beratungsfonds richtet sich nach der Größe der Einrichtung.

Beiträge Stand 2015

  • für Kinderläden/Kitas: 3,02 € pro Kind/Monat
  • für Schülerläden/Horte in eigenen Räumen: 1,04 € pro Kind/Monat
  • für Schülerläden/Horte in Räumen der Schule: 0,52 € pro Kind/Monat
  • für freie Schulen: 0,84 € pro Grundschulkind/Monat (Schüler in der Sekundarstufe werden nicht berücksichtigt)
  • Anhebung der Beiträge alle 2 Jahre um 2%
  • Für Kitas mit mehr als 70 Plätzen gibt es eine gesonderte Regelung zur Anrechnung von Supervisionskosten und Inhouse-Fortbildungen - bitte nachfragen.

Wir sind:

Hildegard Hofmann
Pädagogin M. A., Zusatzausbildung in Projektverwaltung und Sozialmanagement, langjährige Erfahrung im Schülerladen
Schwerpunktthemen: Vereinsfinanzen und -strukturen, Buchführung, Interkulturelle Verständigung, Mehrsprachigkeit, Schülerladenberatung

Solvejg Kulick
Diplom-Sprechwissenschaftlerin, Erwachsenenpädagogin, Mitgründerin und Vorstand eines Kinderladens
Schwerpunktthemen: Kommunikation, Konfliktberatung, Sprache/Sprachförderung/Sprechen, Interne Evaluation

Sandra Ohl
Erzieherin, langjährige Erfahrung im Kinderladen, Zusatzausbildung in Kinder- und Familientherapie, Multiplikatorin »Early Excellence«, Supervisorin i. A.
Schwerpunktthemen: Konfliktberatung und Supervision, Interne Evaluation, Einzelfallberatung, Kinderschutz / Missbrauch, Gender / Jungenarbeit, Tarife

Christine Otto
Diplom-Pädagogin, Erzieherin, langjährige Erfahrung im Vorstand eines Kinderladens, Kita-Gründung und Leitung,
Schwerpunktthemen: Inklusion, Kinderschutz

Melanie Peper
Frühpädagogin M.A. und staatliche Anerkennung als Erzieherin
Schwerpunktthemen: Kinder unter drei Jahren, Beobachtung und Dokumentation, Inklusion, Partizipation